LV Niedersachsen und Bremen - Umsatzsteuer


24.10.2017

Umsatzsteuer

Gestaltungsmissbrauch bei der Verlagerung von Umsätzen auf mehrere Tochtergesellschaften Verlagert ein Unternehmer Teile seiner umsatzsteuerpflichtigen Leistungen auf mehrere KG, an denen er beteiligt ist und weist er den einzelnen KG immer nur Umsatze in einer Höhe zu, welche jeweils die Kleinunternehmergrenze nicht überschreiten, könne nach den Umständen des Einzelfalls ein Gestaltungsmissbrauch vorliegen. In diesem Falle seien die Umsatze nicht der KG, sondern dem dahinterstehenden Unternehmer zuzurechnen. Das FG Berlin-Brandenburg hatte insoweit über die Klage einer Steuerberatungsgesellschaft zu entscheiden, die als Kommanditistin an sechs Kommanditgesellschaften beteiligt war, die jeweils überwiegend laufende Geschaftsvorfälle buchten bzw. Lohnabrechnungen vornahmen. Die Kommanditgesellschaften erbrachten ihre Leistungen auf Grundlage von im eigenen Namen geschlossenen Verträgen ausschließlich gegenüber Kunden, die nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt waren, weil sie steuerfreie Leistungen erbrachten (insbesondere Heilberufe) oder selber Kleinunternehmer waren. Die Umsätze der einzelnen KG blieben jeweils unterhalb der Kleinunternehmergrenze. Das Finanzgericht wertete diese Gestaltung als Missbrauch im Sinne von § 42 Abs. 1 Satz 1 AO. Die Verlagerung der Umsätze auf die substanzlosen Tochtergesellschaften diene nach den Feststellungen des Gerichts lediglich dem Zweck der Erreichung eines Steuervorteils. Andere Gründe für die Verlagerung als die Ausnutzung der Kleinunternehmerregelung im Sinne § 19 UStG seien nicht ersichtlich. Der Steuerpflichtige müsse im Falle einer grundsätzlich unüblichen Verlagerung von Umsätzen auf mehrere Tochtergesellschaften aber beachtliche außersteuerliche Gründe substantiiert darlegen und ggf. unter Beweis stellen.

Urteil des FG Berlin-Brandenburg vom 21.06.2017, Az.: 7 K 7096/15 - Revision eingelegt - Az. des BFH: XI R 26/17
URL dieser Seite: http://www.steuerzahler-niedersachsen-bremen.de/Umsatzsteuer/87994c99956i1p241/index.html